AllgemeinSpielbericht EHC Brandis – HC Mühleturnen

26. October 20180

Mit dem HC Mühleturnen wartete zu Hause ein starker Gegner, welcher die ersten beiden Saisonspiele siegreich gestalten konnte.
Zudem ist Mühleturnen sowas wie ein Angstgegner von Brandis. In den letzten beiden Saisons verliess man das Eis zumeist als Verlierer. So auch im Frühjahr 2018, als man in den Playoffs in zwei Spielen gegen den HCM den kürzeren zog.

Eine neue Saison verheisst bekanntlich ja auch neues Glück! Nach der 6-2 Niederlage vom Samstag, 20.10.18, gegen den SC Bönigen waren die Jungs von Brandis motiviert, ein positives Ergebnis zu erzielen. Und so legten sie los wie die Feuerwehr. So stand es nach ca. 10 Spielminuten nach Treffern von Brunner und 2x Kucer bereits 3-0 für das Heimteam.
Die Gäste reagierten und ersetzen ihren Torwart. Dies nahm Brandis ein wenig Schwung aus den Flügeln und so konnte Mühleturnen nur gerade 30 Spielsekunden später auf 1-3 verkürzen.

Im zweiten Spielabschnitt starteten beide Teams etwas sicherer in der Defensive. Da aber auf beiden Seiten einige Strafen ausgesprochen wurden, gab es dennoch genügend Chancen aus den Powerplays heraus. Eines dieser Powerplays nützte Mühleturnen in der 36. Minute zum Anschlusstreffer aus, um dann nur gerade rund 2 Minuten später in Unterzahl den Ausgleich zu erzielen.
Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause. Der EHC Brandis hatte ein klare Führung in den letzten Minuten des zweiten Drittels ziemlich leichtfertig verspielt.

Im dritten Abschnitt folgte dann die ersehnte Reaktion! Brandis kam wieder besser ins Spiel und trat häufig vor dem gegnerischen Tor in Erscheinung. Zum Leidwesen der heimischen Zuschauer wurden aber zum teils hochkarätige Chancen nicht genutzt. Einerseits war es zum Teil Unvermögen, zum anderen aber immer wieder hochklassige Paraden von Mühleturnen Torwart Kuhn.
Da der Schlussabschnitt torlos blieb, musste die Verlängerung entscheiden!

Und da war es dann Janick Schär, welcher von Dominik Kucer mustergültig freigespielt wurde, der uns mit seinem Overtime Tor den Sieg einbrachte!
Die Freude und der Jubel bei den Spielern war riesig. Das Spiel war ein harter Kampf für beide Seiten mit viel Spektakel und tollen Torchancen.

Am Samstag, 27.10.2018 geht es um 19.45 Uhr zu Hause im Brünnli gleich mit dem nächsten Spiel weiter. Diesmal ist der EHC Oberlangenegg bei uns zu Gast!
Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und einen interessantes Spiel.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code

FOLGE UNS …

… auf den sozialen Medien und bleib somit immer nah an uns dran!

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (1) in /home/clients/0657f13f3cf82942ca915f1795c715c8/web/wp-includes/functions.php on line 3743

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (1) in /home/clients/0657f13f3cf82942ca915f1795c715c8/web/wp-includes/functions.php on line 3743